News

23.02.2017, 20:18 Uhr

MIT will wissen, wo bei Unternehmen „der Schuh drückt“

Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung führt Unternehmensbefragung durch

Die duale Berufsausbildung, der Stellenwert des Abiturs oder einfach die Sorge um geeignete Fachkräfte, beschäftigen unsere mittelständischen Unternehmer nach wie vor. Dieser teilweise existentiellen Themen nimmt sich die MIT als Wirtschaftsvereinigung im Kreis Warendorf an. Um Lösungsansätze entwickeln zu können hat die MIT bei über 2100 Betrieben jetzt kreisweit eine Unternehmensbefragung gestartet. Auf der MIT-Homepage ist der einseitige Fragebogen unter > Aktuelles auch online bereitgestellt worden. Die Umfrage erfolgt unverbindlich und selbstverständlich anonym. Die Ergebnisse werden lokal veröffentlicht und auf Wunsch auch gerne zugesandt.

Tobias Hagemeyer,Stefan Knoll, Susanne Block,Matthias Wanger,Ludwig Kriener, Hartmut Schütte,Werner Berheide